Island - Halló og velkomin...


Feuer spuckende Vulkane, ewiges Eis. Raue Winde fegen durch raue Landschaften, dunkle Wolken bringen Regen. Wo Natur noch Natur ist, mitunter bedrohlich, pur, kein verhüllendes Vegetationsmäntelchen aus bunten Blumen und saftigem Gras. Willkommen in Island, willkommen in einem Land, in dem die Urgewalten der Natur Landschaften von atemberaubender Schönheit geschaffen haben!

 

Reiseverlauf

1.Tag: Freitag / 06.07.2018:  Anreise
Auf ins Abenteuer Island. Wir starten am Hamburger Flughafen und fliegen nonstop in nur 3 Stunden mit ICELAND AIR nach Keflavík, dem Flughafen von Island. Hier werden wir bereits von unserem lokalen, deutschsprachigen Guide begrüßt und umgehend zum Hotel direkt in die Innenstadt nach Reykjavík gebracht. Der Nachmittag und Abend stehen für einen ersten gemeinsamen Bummel zur freien Verfügung. Ihr mitreisender Reiseleiter hält bestimmt einen Restauranttipp für Sie bereit.

2.Tag: Samstag / 07.07.2018: Stadtrundfahrt Reykjavik
Die nördlichste Hauptstadt Europas wartet mit einer kleinen, überschaubaren Altstadt auf, in der Sie zahlreiche Cafés und Restaurants finden. Während einer Stadtrundfahrt geht es an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei: dem Parlament, der Domkirche (Hallgrimskirche), am quirligen Fischereihafen, am geschichtsträchtigen Höfdi-Haus, sowie Perlan (die Perle) - ein über der Stadt thronender Warmwasserspeicher. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Unser optionales DESIGNER TOURS Special: Am Nachmittag besteht auch die Möglichkeit, mit dem Boot auf eine Walbeobachtung hinaus aufs Meer zu starten. Mit etwas Glück können wir die riesigen Meerestiere aus nächster Nähe sehen, was für ein toller Einstieg in diese Reise! Die Tour beginnt und endet am Hafen von Reykjavik. (F)

3.Tag: Sonntag / 08.07.2018: Der Goldene Zirkel
Nach dem Frühstück freuen Sie sich auf die meist besuchten Highlights Islands: Die erste Etappe der heutigen Tour führt Sie nach Hveragerdi. Hveragerdi wird häufig „die Gewächshäuserstadt“ genannt, denn dort gedeihen exotische Blumen und Früchte in vielen, mit geothermaler Energie beheizten Gewächshäusern. Durch das Gebiet Grímsnes wird der Wasserfall Gullfoss, „der goldene Wasserfall” erreicht. Dieser Wasserfall stürzt in mehreren Stufen in die Schlucht des Flusses Hvítá hinab und ist ein wunderbares Naturschauspiel. In unmittelbarer Nähe befindet sich das bekannte Geysirgebiet im Tal Haukadalur, wo der „Alte Geysir”, der Namensgeber aller Springquellen der Welt, zwar meist ruht, aber die kleinere Springquelle Strokkur regelmäßig in kurzen Abständen eine kochend heiße Fontäne in den Himmel schießt. Die Strecke führt anschließend zum Nationalpark Thingvellir, der bei den Isländern in historischer Hinsicht einen besonderen Stellenwert hat. Dieser Ort ist aber auch geologisch hochinteressant. An nur wenigen Stellen der Erde kann man so deutlich sehen, wie sich die beiden Kontinentalplatten, die eurasische und die amerikanische, bisher auseinander bewegt haben. Nach unserem ganztägigen Ausflug kehren wir zurück ins Hotel nach Reykjavik. (F)

4.Tag: Montag / 09.07.2018: Die Südküste Islands
Nach dem Frühstück starten wir heute auf einen besonders eindrucksvollen Tag. Heute führt die Strecke entlang der zauberhaften Südküste, wo Sie beeindruckende Wasserfälle, schwarze Sandstrände und Gletscherzungen erwarten. Südküste bietet eine Vielfalt an landschaftlichen Höhepunkten. Sie fahren bis zur Südspitze der Insel nach Vík. Unterwegs werden die beiden Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss angefahren, damit Sie sich ein eigenes Bild von den Naturschönheiten machen können. Bei Vík besichtigen Sie den Strandabschnitt Reynisfjara mit fantastischen Basaltsäulen und schwarzem Lavasand. Hier halten sich Tausende von Seevögeln, darunter auch der Papageientaucher auf. Vor der Rückfahrt nach Reykjavík wird ein Spaziergang am schwarzen Sandstrand unternommen. Bei gutem Wetter gibt es die Möglichkeit, den berühmtesten Vulkan Islands zu betrachten – Natürlich ist hier die Rede vom Eyjafjallajökull! Abends Rückkehr ins Hotel. (F)

5.Tag: Dienstag / 10.07.2018: Snaefellsnes
 Die Halbinsel Snaefellsnes in Westisland wird häufig wegen Ihrer vielfältigen Naturerscheinungen "Island en miniature" genannt. Während der Rundfahrt auf der Halbinsel sehen Sie schwarze Lavaküsten und helle Sandstrände, malerische Fischerdörfer, bizarre vulkanische Formationen, fruchtbares Agrarland, Steilküsten, Berge und Fjordlandschaften. Sie unternehmen Wanderungen am Strand und an den Klippen, wo Tausende von Meeresvögeln brüten. Nicht zuletzt erleben Sie den Blick auf den mysteriösten Gletscher Snaefellsjökull der den Mittelpunkt eines wunderschönen Nationalparks bildet. Dieser Gletscher, unter dem ein Vulkan schlummert, soll als eines der Energiezentren der Erde magische Kräfte besitzen. Berühmt wurde er auch durch den französischen Schriftsteller Jules Verne, der den Vulkan in seinem Roman "Zum Mittelpunkt der Erde" verewigt hat. (F)
   
6.Tag: Mittwoch / 11.07.2018: Mein Tag!
Der heutige Tag ist zunächst programmfrei und soll Ihnen Spielraum für eigenen Pläne geben. Es bieten sich mehrere individuelle Unternehmen an, gerne sind wir Ihnen bei der Umsetzung individueller Aktivitäten behilflich:
Alle Reitsportbegeisterten wollen wir zum Beispiel auf einen fakultativen Reitausflug durch die Lavafelder entführen. Am Vormittag holt Sie ein Sammeltransfer am Hotel ab und bringt Sie und evt weitere Gäste nach Hafnarfjörður. Es erwartet Sie eine wunderschöne Umgebung mit Lavafeldern, die es gilt auf dem Rücken eines isländischen Pferdes zu erleben. Auf unserer Tour erfreuen wir uns an einigen sehr guten Reitwegen, die zum „Tölt“ einladen, der speziellen, weichen Gangart der Islandpferde. Nach 1.5-2 Stunden auf dem Pferd, werden uns Kaffee, Tee oder heiße Schokolade und ein leichtes Mittagessen (Brot & Suppe) serviert. Diese Tour ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet. Sollte es am ersten Tag wetterbedingt nicht geklappt haben, so besteht heute auch die zweite Möglichkeit auf eine Walbeobachtungstour ab dem Hafen von Reykjavik zu starten. Auch die quirlige Innenstadt von Reykjavik ist immer einen Besuch wert. International bekannt ist u.a. das Art Museum Asmundarsafn. Am Abend erwartet uns ein weiteres DESIGNER TOURS Special und sicherlich ein Höhepunkt dieser Reise: Wir entführen Sie zu einem typisch rustikalen Wiking Dinner mit landestypischen Spezialitäten und entsprechendem Ambiente. Genießen Sie es, sich einmal wie ein echter Wikinger zu fühlen! (F, (M), A)

7.Tag: Donnerstag / 12.07.2018: Fakultativer Ausflug zur Blauen Lagune auf der Reykjanes Halbinsel
Heute ist schon der letzte Tag auf dieser beeindruckenden Insel angebrochen. Die einzigartige, skurrile Landschaft der Reykjanes Halbinsel begeistert wirklich jeden. Moosbewachsene Lavafelder, brodelnde Schlammlöcher und Ascheberge vermitteln den Eindruck auf einem fremden Planeten zu sein. Sie fahren durch raue Lavalandschaft, Geothermalgebiete und vorbei an Steilküsten mit atemberaubender Brandung bis zum berühmtesten Thermalbad Islands, der Blauen Lagune. Unser letztes fakultatives  DESIGNER TOURS Special: Genießen Sie zum Abschluss der Reise ein Bad inmitten der Lavakulisse. Es besteht die Möglichkeit individuelle Anwendungen (wie Massagen, Schlammpackungen und Sauna) vorzureservieren. Nehmen Sie auf Ihre Art von der Insel Abschied. Am Abend kehren wir tiefenentspannt nach Reykjavik zurück. Für unseren traditionellen Abschiedsabend hält Ihr Reiseleiter bestimmt noch einen Tipp bereit. (F)

8.Tag: Freitag / 13.07.2018: Abschied von Island
Früh am Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen und Ihr Rückflug nach Hause. Gegen Mittag geht unsere schöne Reise dann mit Ankunft in Hamburg zu Ende.



Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

 

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer:   € 2.399,-
Einzelzimmeraufpreis        €    499,-

 

  Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:
•    Linienflug ab/bis Hamburg nonstop nach Reykjavik in der Economy-Class von ICELAND AIR inkl. Flugsicherheitsgebühren/ Kerosin und 23 kg Freigepäck
•    7 Übernachtungen in Doppel-bzw. Einzelzimmern im Budget-Hotel Cabin*** in Reykjavik inkl. tägl. Frühstück
•    8 tägige Rundreise wie beschrieben im klimatisierten, landestypischen Reisebus  
•    Deutschsprachige, lokale Reiseleitung auf Island sowie zusätzlich durchgängige Reisebegleitung durch Sumeet Sehgal
•    Sämtliche Ausflüge wie beschrieben und Eintrittsgelder für die erwähnten Sehenswürdigkeiten
•    Unsere DESIGNER TOURS Specials:
o    Exklusives Viking Dinner inkl. 3 Gänge Menü, Musik & Transfer
o    exklusiver Vorbereitungsabend mit landestypischen Speisen im Sommer 2017
•    umfangreiche Reiseinformationen / Studienmappe
•    Sicherungsschein /Insolvenzversicherung
 
 nicht eingeschlossen:
•    Persönliche Ausgaben (nicht erwähnte Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder...)      
•    Optionale Aktivitäten auf SIC Basis (Walbeobachtung ca. € 95,-p.P., Reiten durch Lavafelder ca. € 129,-p.P., Ausflug zur Blauen Lagune inkl. Eintritt & Transfer ca. 139,-p.P.)) (SIC Basis = Seat-in-coach, nicht privat, evt. zusammen mit anderen Gästen)

 

 

 

 

 

ReiseLOUNGE by DESIGNER TOURS

 

Flensburger Str. 40

24376 Kappeln

Telefon: 0 46 42 - 9 25 75 15
Fax:       0 46 42 - 9 25 75 26

E-Mail:    reiselounge@designer-tours.de

Internet: www.designer-reiselounge.de

Mo. - Fr.  09:00 - 18:00 Uhr
Sa.          09:00 - 13:00 Uhr

Datenschutz  |   Impressum  |   AGBs